email facebook twitter google+ linkedin pinterest
LAC Lugano Arte e Cultura HauptpartnerPartner principale

ABSAGE DER AUSSTELLUNG
Monet, Cézanne, Van Gogh...

Aufgrund des Hinauszögern der gesundheitlichen Notlage in der Schweiz und in der Welt, sieht sich das Museo d‘arte della Svizzera italiana in Übereinkunft mit der Sammlung Emil Bührle mit unendlichem Bedauern gezwungen, die Ausstellung Monet, Cézanne, Van Gogh…Meisterwerke der Sammlung Emil Bührle, die vom 10. Mai bis zum 30. August 2020 vorgesehen war, abzusagen.

> Bitte clicken um die Pressemitteilung zu lesen


KOMMUNIKATION


INFOLGE DER BEHÖRDLICHEN VERFÜGUNGEN BLEIBT DAS MASI BIS AUF WEITERES FÜR DAS PUBLIKUM GESCHLOSSEN

AUSSTELLUNGEN VORÜBERGEHEND UNTERBROCHEN

Infolge des neuen Entscheides der Tessiner Behörden betreffend die Ausbreitung des Covid-19 bleibt das Museo d'arte della Svizzera italiana mit seinen zwei Standorten Palazzo Reali und LAC und die Collezione Giancarlo e Danna Olgiati bis auf Weiteres für das Publikum geschlossen. Alle Ausstellungen sind ebenso momentan geschlossen, um den Schutz der Mitarbeiter und der Besucher zu gewährleisten. Die Wiedereröffnung der Ausstellungen wird in der nahen Zukunft bekannt gegeben, währenddessen nutzt das Museum die eigenen digitalen Kanälen aus, um mit dem Publikum zu kommunizieren.

Kalender und Infos >
X Schliessen

Homeseite