Direktionsassistent/in

Die Fondazione Museo d’arte della Svizzera italiana, Lugano (MASI Lugano) eröffnet ein Auswahlverfahren zur Besetzung der Stelle eines Direktionsassistenten/einer Direktionsassistentin.

Arbeitsumfang: Vollzeitstelle (42 Wochenstunden)

Arbeitsort: Museo d’arte della Svizzera italiana, Lugano, Via Canova 10, 6900 Lugano

Arbeitseintritt: zu vereinbaren

Vergütung (pro Jahr): Einstufung laut Kollektivvertrag CCL FMASIL (classe 23-25, mindestens CHF 64’886.-, höchstens CHF 90’769.-, aufgeteilt in 13 Monatsgehältern)

Dauer des Arbeitsverhältnisses: unbegrenzt (die ersten drei Monate gelten als Probezeit). Das Arbeitsverhältnis regelt der Kollektivvertrag (CCL FMASIL)

Bewerbungsschluss: Dienstag,16. August 2022