Director’s Tour (auf Italienisch)

Stimmung und Beobachtung. Kunst im Tessin 1850-1950. Die Sammlungen des MASI

Do 25.11.2021

Sentimento e osservazione. Arte in Ticino 1850-1950, Veduta dell'allestimento © MASI Lugano
  • MASI LAC

  • Piazza Bernardino Luini 6, 6900 Lugano
  • Kostenlos mit Eintrittsticket

Am 25. November bietet Tobia Bezzola, Direktor des MASI, eine besondere Führung durch die Ausstellung Stimmung und Beobachtung. Kunst im Tessin 1850-1950. Die Sammlungen des MASI an.

Die Sammlungen des MASI Lugano spiegeln die ganz besondere Geschichte der bildenden Kunst im Tessin. Seit Ende des 19. Jahrhunderts wird diese nicht nur von der regionalen Künstlerschaft geprägt, sondern auch von Künstlern, Kunstsammlern, Kunsthändlern und Kunstwissenschaftlern, welche im Tessin ihre Wahlheimat gefunden haben. Ganz besonders spiegelt sich in den Sammlungen die kulturelle Besonderheit des Kantons Tessin mit seiner italienisch geprägten kulturellen Identität zum einen, seiner politischen Zugehörigkeit zum schweizerischen Bundesstaat zum andern.

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Führungen bietet sich eine einzigartige Gelegenheit, die Ausstellung im Gespräch mit einem Experte zu geniessen.

>Anmeldung erforderlich (ab dem 11.11)