PAM Paolo Mazzuchelli. Tra le ciglia

Press kit

Vom 6. September 2020 bis 28. März 2021 widmet das Museo d’arte della Svizzera italiana (MASI) dem Tessiner Künstler PAM Paolo Mazzuchelli eine Werkschau mit dem Titel Tra le ciglia. Auf Deutsch: Zwischen den Wimpern. Die in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler entstandene Ausstellung präsentiert rund einhundertfünfzig Werke aus allen Phasen seines künstlerischen Schaffens, darunter den monumentalen Zyklus Lettere dall’Europa, für den Mazzuchelli das Eidgenössische Kunststipendium erhielt.