Silvano Repetto

Proiezioni inutili

30.0128.02.2021

 

 



Silvano Repetto, Performance inutile n. 6820. Bere tutto il lago di Lugano con una cannuccia nera

Der Künstler Silvano Repetto liebt es mit der Kunst zu spielen. Er bezeichnet seine Performances als “nutzlos” und stellt darin mit einer Prise Wahnsinn und Poesie, Alltägliches auf den Kopf. Oft entstehen seine Performances aus einer plötzlichen Eingebung heraus, die der Künstler dann mit improvisierten Mitteln umsetzt. Repetto will die Betrachter mit seinen Werken zum Staunen bringen, indem er für einen Augenblick die kindliche Unschuld weckt. Im Rahmen der Ausstellung im MASI hat Repetto ein Repertoire aus Bildern und Videos geschaffen, die einige seiner Performances zeigen.