Shunk-Kender. Die Kunst und die Kamera (1957-1983)

Press kit

Vom 1. März bis am 14. Juni 2020 zeigt das Museo d’arte della Svizzera italiana in den
Räumen des renovierten Palazzo Reali eine Auswahl von Werken der Fotografen Harry
Shunk und János Kender, die mit ihren Arbeiten einen wertvollen Einblick in die Welt der
Avantgardekunst und ihrer bedeutendsten Vertreter ermöglichen: Andy Wahrol, Christo und
Jeanne-Claude, Yves Klein, Daniel Spoerri, Niki de Saint Phalle und Jean Tinguely, verewigt
in Paris und New York zwischen Ende der 1950er- und Anfang der 1970er-Jahre.